Die Rab Sawtooth, eine sommerlich leichte Softshelljacke aus hoch atmungsaktivem Double Weave Gewebe ist neu im Testbetrieb. Wasser- und windabweisend sowie mit einem materialimmanenten UPF von 38+ scheint sie ein guter Allrounder für die wärmere Jahreszeit zu sein.

Weiterlesen: Test Rab Sawtooth

Rab Sawtooth Softshelljacke
Rab Sawtooth JacketRab Double Weave Fabric

(Photo: Rab)

Test Rab Sawtooth Softshelljacke

Die Rab Sawtooth wird die Haglöfs Boa Hood als sommerliche Softshelljacke im Testbetrieb ablösen. Sie ist eine eher kurz geschnittene Softshelljacke, die vor allem durch ihre Taschenanordnung auffällt, zwei über Kreuz zugängliche, sehr tiefe Brusttaschen.

Das mit DWR-Imprägnierung versehene Double Weave Außenmaterial ist leicht, weich und innen angenehm angerauht, er verspricht gute Atmungsaktivität und effektiven Feuchtigkeitstransport von der Haut weg.

Klettverschlussbündchen an den geräumig geschnittenen Ärmel und elastische Schnürzüg in Saum und Kragen, letzterer ist mit dünnem, weichem Fleece gefüttert, vervollständigen das Bild.

Die getestete Größe XL wiegt ca. 480 Gramm. Die Rab Sawtooth ist in Männer- und Frauenversionen erhältlich und hat einen UVP von € 125,00.

Empfohlene Onlineshops

  • Rab bei Bergfreunde.de
  • Rab im Bergzeit Shop
  • Rab bei Amazon

Leser-Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Bewertungen)

Mit einem Klick auf die entsprechende Anzahl an Sternen können Sie diesen Artikel bewerten!
Bitte diesen Outdoor-Artikel teilen ... danke!