Der Bunion-Leisten von Hanwag ist speziell für Hallux valgus-geplagte Füße entwickelt worden: Die Zehen und Großzehgrundgelenke bekommen den Platz, den sie brauchen. Dieser Leisten wird in Schuhen mit den verschiedensten Einsatzbereichen verbaut. Der Alta Bunion ist ein klassischer Leichtwanderstiefel mit diesem fußfreundlichen Leisten.

Verschiedene Leisten bei Hanwag Trek Light
Hanwag Wide LeistenHanwag Hallux valgus Leisten
Hanwag “Wide” LeistenHanwag “Hallux valgus” Leisten

(Grafiken: Hanwag)

Der Langzeittest. des Hanwag Canyon Wide war schon ein voller Erfolg. Geländegängig, bequem, langlebig. Jetzt im Test der etwas andere Alta Bunion. Gleiche Verarbeitung, gleicher Einsatzbereich, etwas andere Passform.

(Anmerkung: Alles zum Thema Hallux valgus und Wanderstiefel findet sich hier)

Alta Bunion, erste Eindrücke

Ganz allgemein mehr Platz als der Wide bietet der Bunion Leisten im Vorfuß. Schon im Neuzustand ist dies deutlich spürbar. Des Testers Hallux rigidus fühlte sich sofort wohl. Der Canyon mit Wide-Leisten musste dagegen erst mal ausgiebig eingelaufen werden, damit vorne genügend Platz war. Kein Fehler des Hanwag, des Testers Füße sind nun mal sehr breit und Hanwag schustert generell eher schmal. “Wide” ist bei Hanwag nicht wirklich breit.

Im direkten Vergleich ist auch aufgefallen, wie sehr sich so ein leichter Lederstiefel im Laufe der Jahre verändert. Die Sohle verliert einen Großteil ihrer Steifigkeit, man rollt viel leichter ab. Toll auf gutem Untergrund, nicht so prickelnd über Steine. Auch im Schaft geht deutlich Steifigkeit verloren, weich und geschmeidig wird das Leder. Gut: Der Schuh passt besser am Fuß. Schlecht: Weniger Seitenhalt. So ist das halt bei leichten Wanderstiefeln aus Leder, ihre Tragecharakteristika verändern sich stark im Laufe der Jahre.

Hanwag Alta Bunion

Hanwag Alta Bunion

Fazit

Der Bunion-Leisten ist generell die bessere Wahl schon bei sehr breiten Füßen. Hanwag bietet mit diesem Leisten eine Alternative quer durch das Sortiment. Bei vorgeschädigtem Großzehgrundgelenk (=hallux valgus, Hallux rigidus) sind die Bunion-Modelle erste Wahl.

Der neue Alta Bunion trägt das Etikett “klassischer Leichtwanderstiefel” zu Recht. Angenehm auf hartem Untergrund, man “bollert” nicht kräftezehrend durch die Gegend. Aber fest in der Sohle , mit guter Seitensteifigkeit im Schaft. Für den erfahreneren Wanderer auch gut tragbar auf sehr schlechtem Untergrund mit nur noch angedeuteten Wegen. Zu leicht auf Firn und Blockgeröll. Eben ein universelles Gehwerkzeug für den Wanderer.

Demnächst mehr!

Empfohlene Onlineshops

Leser-Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (83 Outdoorer, ∅: 68,67 %)

Mit einem Klick auf die entsprechende Anzahl an Sternen können Sie diesen Artikel bewerten!
Bitte diesen Outdoor-Artikel teilen ... danke!